E-Mail Passwort Mit Facebook registrieren
Geschäftsbedingungen für das Nutzen des Portals LinkedLoad.com - 20.03.2011

1. Allgemein

1.1. Definitionen

AGB oder Nutzungsbedingungen: Dieses gesamte Dokument, welches die allgemeinen Geschäftsbedingungen und somit das Verhältnis zwischen LinkedLoad und dem User darstellt.
LinkedLoad: Betreiber des Portals und rechtlich Haftender (Web Complex e.U.).
User: Alle Personen, welche das Registrierungsformular abgeschickt und den von LinkedLoad, per E-Mail versendeten Code bestätigt haben.
Inhalte: Alle von User übertragenen Daten.

1.2. Angebot

LinkedLoad stellt dem User kostenlos Möglichkeiten zur Verfügung, Inhalte auf LinkedLoad.com öffentlich oder privat zugänglich zu machen. Dies gilt für private sowie kommerzielle Nutzung.

1.3. Inhalte

Jeder User haftet für die von ihm veröffentlichten Inhalte und, dass diese nicht gegen seine jeweiligen Landesgesetze verstoßen. Des Weiteren bestätigt jeder User beim Veröffentlichen von Inhalten, dass er die im Rahmen dieses Vertrags gestellten Bedingungen erfüllt.

1.4. Lokalisierung

LinkedLoad speichert temporär die IP-Adresse. Dies ermöglicht eine Lokalisierung des Users und wird im Missbrauchsfall an die Behörden übergeben.

2. Geschäftsbindung

2.1. Kosten

Durch die Registrierung und Nutzung fallen dem User keine Kosten zur Last.

2.2. Gültigkeit

Eine Geschäftsbindung zwischen LinkedLoad und dem User ist erst nach dem ersten Einloggen (Absenden von gültigem Benutzername und Passwort durch das dafür vorgesehene Formular), unter Berücksichtigung von „2.3 Geschäftsfähigkeit“ gültig. LinkedLoad behält sich das Recht vor, Geschäftsbindungen grundlos und fristlos zu kündigen bzw. abzulehnen (Inhalte werden ohne Rücksprache gelöscht). Dieser Vertrag ist zeitlich nicht begrenzt, es besteht jederzeit die Möglichkeit zur Kündigung.

2.3. Geschäftsfähigkeit

Durch die Registrierung auf LinkedLoad.com gewährleistet der User das 14. Lebensjahr vollendet zu haben.

3. Inhalte

3.1. Weiterleitung an Dritte

LinkedLoad leitet keine Informationen an Dritte weiter. Eine Ausnahme bildet „3.2 Verstöße“.

3.2. Verstöße

Sollte es zu einem Verstoß gegen etwaige Urheberrechte oder andere Gesetze kommen, ist LinkedLoad berechtigt sämtliche benötigten Daten an die Behörden zu übergeben und rechtliche Schritte einzuleiten. Des Weiteren werden sämtliche Inhalte des betreffenden User gesperrt bzw. gelöscht.

Gleiches gilt für das Verbreiten von Software welche die Funktionalität von Linkedload.com beeinflusst. Ausgenommen sind durch LinkedLoad schriftlich berechtigte Softwareprodukte.

4. Verfügbarkeit

4.1. Erreichbarkeit

Sollte es wegen Serverausfällen oder anderen Gründen zu einer Unerreichbarkeit von LinkedLoad.com kommen, so gilt dies nicht als Vertragsbruch. Bei Störungen ist bei erneuter Erreichbarkeit ein fortlaufender Verlauf gegeben. Im Falle von technischen Störungen besteht kein Anspruch auf Schadensersatz.

5. Haftung

5.1. Allgemein

Die Nutzung von LinkedLoad.com erfolgt ausschließlich auf eigenes Risiko. LinkedLoad übernimmt keine Haftung für die Funktionalität der angebotenen Leistungen. Des Weiteren besteht keinerlei Anspruch auf Schadensersatz bei Datenverlust oder Schäden durch Dritte.

6. Sonstiges

6.1. Rechtslage

Alle gerichtlichen Auseinandersetzungen bzgl. dieses Vertrags werden ausschließlich auf Österreichischer Rechtslage ausgetragen.

6.2. Gerichtstand

20.03.2011 Linz Austria
Nutzungsbedingungen | Mobile Geräte | Kontakt | Impressum | Datenschutz | Hilfe